Ein Schiff für die Rente

Wir bezeichnen uns ja gerne als „zeitweise Frührentner“. Also als Rentner auf Zeit, die noch in Ihren 30-igern und eben noch nicht über 60 Jahre alt sind.

 

Kein Grund allerdings, sich nicht schon Gedanken zu machen, was denn nach Schironn kommen könnte. Also dann, wenn man wirklich alt ist und vielleicht körperlich auch gar keinen Bock mehr auf Segeln hat. Schließlich haben wir dann neulich auf einer Dingierkundungstour durch den Rio Dulce diese schöne Motoryacht aus Aluminium entdeckt und waren uns beide sofort einig: Genau so stellen wir uns eine Schironn 2.0. als Motorschiff vor. Am besten noch mit einem Elektromotor!

 

Ich denke, so ein Schiff wäre im Alter genau richtig, um es sich in einem der sieben Weltmeere richtig gut gehen zu lassen! Wie schön, wenn man sich jetzt schon auf die Rente nach der Frührente freuen kann! J

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0